Requisiten


Requisiten sind wichtige Gegenstände mit denen die Figuren im Stück interagieren. Zur besseren Übersicht haben wir die Requisiten den jeweiligen Figuren zugeordnet, die sie benötigen.

Weihnachtsmann / Liedermann:

das große Weihnachtsbuch - beim Lesen darin, bemerkt der Weihnachtsmann, dass ein Wunsch fehlt

zwei Weihnachtslichter - der Liedermann trägt eine große leuchtende Laterne und übergibt eine kleine Laterne im Weihnachtswald an Rudi

Rudi: 

leerer Wunschzettel - diesen (leeren) Zettel mit einem nicht gewünschten Wunsch darauf, wirft Rudi während der Wichteltanzes unachtsam weg

Päckchenpackeplanbericht - eine Liste mit vielen Häckchen, die Rudi in seiner Hosentasche trägt

Handschuh, Schal, Jacke und Mütze - erhält Rudi von seinen Kammeraden als er die Wichtelwerkstatt verlassen muss

Wünschelfen:

großer Sack - darin sind zwei bis drei Elfen gefangen und werden von Rudi im Weihnachtswald befreit

Wünschelmütz - jede Elfe trägt ihn und Rudi erhält einen als Dank für die Befreiung der Elfen

Schlittenkinder:

Schlitten - für ihren Auftritt benötigen die Schlittenkindern natürlich ein paar Schlitten, die für die Bühne mit Rollen präpariert werden

Schneebälle - für eine richtige Schneeballschlacht benötigt man 10 bis 20 Schneebälle aus Watte oder Schaumstoff (gibt's im Bastelladen)

Luise:

großer Teddy - mit ihm kuschelt Luise beim Einschlafen und legt ihn als Attrappe ins Bett, um sich mit Rudi auf die Suche nach dem velorenen Wunsch zu machen


DIESE WEBSEITE WURDE MIT ERSTELLT